Startseite

Orientierung: Umgang mit Karte und Kompass (Praxis)

Sonntag, 11. August 2019 - 10:00 bis 18:00
Orientierung: Umgang mit Karte und Kompass (Praxis)

Auch in Zeiten elektronischer Helfer wie GPS-Geräten und Handies mit Kartennavigation ist im Gebirge der routinierte Umgang mit Karte und Kompass für die sichere und entspannte Durchführung einer Tour unumgänglich. 

Bei diesem Kurs lernen wir den sicheren Umgang mit Karte und Kompaß.
Dazu gehören die Vorbereitung einer Tour genau so wie das Orientieren und das Zeitmanagement im Gelände.

Die Theorie findet im GriffReich statt und beschäftigt sich mit der Tourenplanung:

  • Grundlagen zur topografischen Karte
    • Lesen des Massstabes - Wie viele Kilometer sind 2cm auf der Karte?
    • UTM - was? Das Kartengitter.
    • Höhenlinien: Wie steil wird das Gelände sein? Was lesen wir daraus für unsere Tour? 
    • Farbgestaltung -die sogenannte "Signaturierung" der Karte: Spaltenzonen, Latschenkiefern, Bewaldung... 
      Wege - Landesgrenzen - Seilbahnen: Was bedeutet welche Linie?
  • Einteilung der Tour nach Wegpunkten
  • Festlegung von Marschzahlen
  • Planung von Gehzeiten, die später bei der Durchführung der Tour auch der Kontrolle dienen.

Die Praxis findet in der Eilenriede, zwischen Musikhochschule und Lister Turm, statt. Hier wollen wir uns mit der Navigation im Gelände beschäftigen:

  • Gehen nach Marschzahlen
  • Peilen und Rückwärts einschneiden (so das Wetter mit spielt vom Aussichtsturm in der Waldstation)
Voraussetzungen
Keine
Ausrüstung
Rucksack, feste Bergschuhe, wetterfeste warme Kleidung, Tagesverpflegung
Sonstige Kosten
Fahrkosten
Nummer
2019-BS-020-010-127
Status
Buchung möglich
Anmeldeschluss
01.08.2019
Leitung/Kontakt
Ort
Griffreich & Eilenriede
Freie Plätze
2
Gebühren
30,00 € pro Person*
40,00 € Mitglieder fremder DAV-Sektionen
Kontakt
Jetzt buchen