Startseite

Dirk Schulze

Informationen

Kommende Veranstaltungen

Tourenwoche in den östlichen Hohen Tauern

Rund um die Hochalmspitze, mit 3360 m höchster Gipfel der Ankogelgruppe und liebevoll „Tauernkönigin“ genannt, erstreckt sich – auch nach dem massiven Rückgang der Gletscher – ein anspruchsvolles Tourengebiet.

Auf unserer Runde mit Start und Ziel in Mallnitz besteigen wir das Säuleck, überschreiten auf dem „Detmolder Grat“ die Schneewinklspitz und die Hochalmspitze, können bei guten Verhältnissen die Tischlerspitz besteigen und gelangen über den Ankogel zum Hannoverhaus.

Die Tour beginnt am Samstagmittag. Am Morgen ist die Teilnahme am Nationalparkfest vorgesehen.

Freitag, 26. Juli 2019 bis Freitag, 02. August 2019
Mallnitz
Orientierung: Umgang mit Karte und Kompass (Praxis)

Auch in Zeiten elektronischer Helfer wie GPS-Geräten und Handies mit Kartennavigation ist im Gebirge der routinierte Umgang mit Karte und Kompass für die sichere und entspannte Durchführung einer Tour unumgänglich. 

Bei diesem Kurs lernen wir den sicheren Umgang mit Karte und Kompaß.
Dazu gehören die Vorbereitung einer Tour genau so wie das Orientieren und das Zeitmanagement im Gelände.

Die Theorie findet im GriffReich statt und beschäftigt sich mit der Tourenplanung:

  • Grundlagen zur topografischen Karte
    • Lesen des Massstabes - Wie viele Kilometer sind 2cm auf der Karte?
    • UTM - was? Das Kartengitter.
    • Höhenlinien: Wie steil wird das Gelände sein? Was lesen wir daraus für unsere Tour? 
    • Farbgestaltung -die sogenannte "Signaturierung" der Karte: Spaltenzonen, Latschenkiefern, Bewaldung... 
      Wege - Landesgrenzen - Seilbahnen: Was bedeutet welche Linie?
  • Einteilung der Tour nach Wegpunkten
  • Festlegung von Marschzahlen
  • Planung von Gehzeiten, die später bei der Durchführung der Tour auch der Kontrolle dienen.

Die Praxis findet in der Eilenriede, zwischen Musikhochschule und Lister Turm, statt. Hier wollen wir uns mit der Navigation im Gelände beschäftigen:

  • Gehen nach Marschzahlen
  • Peilen und Rückwärts einschneiden (so das Wetter mit spielt vom Aussichtsturm in der Waldstation)
Sonntag, 11. August 2019 - 10:00 bis 18:00
Griffreich & Eilenriede
Basiskurs Alpin

Wem der Schritt vom Bergwandern zum Bergsteigen allein zu groß ist, kann in diesem Kurs die Grundlagen erlernen. Gehen in weglosem Gelände, auf Gletschern, im Firn und im Klettersteig sowie die entsprechenden Sicherungstechniken werden in alpiner Umgebung vermittelt, ebenso die Orientierung mit Karte und Kompass und die Tourenplanung.

Sonntag, 15. September 2019 bis Samstag, 21. September 2019
Franz-Senn-Hütte, Stubaier Alpen