Startseite

Orientierung: Umgang mit Karte und Kompass (Praxis)

Klettersport Lea Hartmann
Gebucht: 5 | Freie Plätze: 3

Karte und Kompass sind für die Vorbereitung einer Tour sowie die Orientierung im Gelände unerlässlich.
Bei diesem Kurs lernt ihr die Vorbereitung und das Zeitmanagement einer Tour sowie die Orientierung im Gelände anhand von Karte und Kompass, da trotz elektronischer Helfer der routinierte Umgang mit Karte und Kompass für die sichere und entspannte Durchführung einer Tour im Gebirge unumgänglich ist.
Der Kurs setzt sich aus einem Theorie- und einem Praxis-Teil zusammen, was auf die unterschiedlichen Standorte zurückzuführen ist. Auch beim Theorieteil werdet ihr natürlich die Möglichkeit haben euer neu erworbenes Wissen an einigen Praxisbeispielen zu testen.

1.) Grundlagen zur topografischen Karte (THEORIE)

  • Lesen des Maßstabes und verstehen des Kartengitters
  • Interpretation der Höhenlinien - Farbgestaltung - die sogenannte "Signaturierung" - der Karte
  • Gestaltung verschiedener Kartenelemente: Wege - Landesgrenzen - Seilbahnen

2.) Planung einer Tour (THEORIE)

  • Einteilung der Tour nach Wegpunkten
  • Festlegung von Marschzahlen
  • Planung von Gehzeiten, die später bei der Durchführung der Tour auch der Kontrolle dienen

3 .) Orientierung und Standortermittlung (PRAXIS)

  • Gehen nach Marschzahlen
  • Peilen und Rückwärts einschneiden

Die Theorie findet im GriffReich statt. Sobald wir diese abgeschlossen haben, werden wir für die Praxis gemeinsam in die Eilenriede zwischen Musikhochschule und Lister Turm wechseln.

Samstag, 08. August 2020 - 00:00 bis 00:00
Griffreich & Eilenriede

Aufbaukurs Felsklettern (Vorstieg mit Keilen & Co.)

Klettersport Angie Faust
Gebucht: 7 | Freie Plätze: 1

Draußen zu klettern ist anders als in der Halle, vor allem im Ith und den anderen Klettergebieten Norddeutschlands, wo der Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln durchaus notwendig ist, wenn man vorsteigen will.

Beim diesem Kurs wird das Legen von Klemmkeilen und anderen mobilen Sicherungsmitteln vorgestellt und geübt. Des Weiteren werden u. a. die Wahl des Materials und das Verhalten am Fels (Umweltbildung/Naturschutz) vermittelt. Das Thema „Umbauen“ mit Abgelassen-Werden und Selbstabseilen wird wiederholt bzw. vertieft.

Voraussetzung ist das selbstständige Vorsteigen in der Kletterhalle oder in komplett mit Bohrhaken gesicherten Routen (mind. 5 UIAA in der Halle, 4+ UIAA am Naturfels). Erfahrungen zum Thema „Umbauen“ werden vorausgesetzt.

Freitag, 24. Juli 2020 bis Sonntag, 26. Juli 2020
Ith

Grundkurs Felsklettern

Klettersport Maciej Affeldt
Gebucht: 3 | Freie Plätze: 1

Draußen zu klettern ist anders als in der Halle, vor allem im Ith und den anderen Klettergebieten Norddeutschlands. Das Klettern ist facettenreicher, die Sicherungssituation anspruchsvoller und zusätzlich gilt es, ökologische Aspekte zu beachten. Vor Allem im Weserbergland bestehen Klettertraditionen, die beachtet werden müssen. In diesem Kurs werden die Grundlagen des Kletterns am Naturfels vorgestellt und geübt.

Kurslänge: ca. 20 Stunden

Freitag, 28. August 2020 bis Sonntag, 30. August 2020
Ith

Grundkurs Felsklettern

Klettersport Len von Scherenberg Ihre Buchung wird auf der Warteliste durchgeführt.
Gebucht: 8 | Freie Plätze: 0

Draußen zu klettern ist anders als in der Halle, vor allem im Ith und den anderen Klettergebieten Norddeutschlands. Das Klettern ist facettenreicher, die Sicherungssituation anspruchsvoller und zusätzlich gilt es, ökologische Aspekte zu beachten. Vor Allem im Weserbergland bestehen Klettertraditionen, die beachtet werden müssen. In diesem Kurs werden die Grundlagen des Kletterns am Naturfels vorgestellt und geübt.

Kurslänge: ca. 20 Stunden

Freitag, 17. Juli 2020 bis Sonntag, 19. Juli 2020
Ith

Aufbaukurs Felsklettern (Vorstieg mit Keilen & Co.)

Klettersport Leo Elsner
Gebucht: 2 | Freie Plätze: 2

Draußen zu klettern ist anders als in der Halle, vor allem im Ith und den anderen Klettergebieten Norddeutschlands, wo der Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln durchaus notwendig ist, wenn man vorsteigen will.

Beim diesem Kurs wird das Legen von Klemmkeilen und anderen mobilen Sicherungsmitteln vorgestellt und geübt. Des Weiteren werden u. a. die Wahl des Materials und das Verhalten am Fels (Umweltbildung/Naturschutz) vermittelt. Das Thema „Umbauen“ mit Abgelassen-Werden und Selbstabseilen wird wiederholt bzw. vertieft.

Voraussetzung ist das selbstständige Vorsteigen in der Kletterhalle oder in komplett mit Bohrhaken gesicherten Routen (mind. 5 UIAA in der Halle, 4+ UIAA am Naturfels). Erfahrungen zum Thema „Umbauen“ werden vorausgesetzt.

Freitag, 14. August 2020 bis Sonntag, 16. August 2020
Ith

Draußen sicherer klettern

Klettersport Ingrid Bersan-Oebike Ihre Buchung wird auf der Warteliste durchgeführt.
Gebucht: 5 | Freie Plätze: 0

Euch fehlt der Kletterpartner/in oder ihr möchtet noch mal unter Anleitung draußen klettern gehen, um Eure Klettertechnik zu verfestigen.

Weitere Termine sind nach Bedarf möglich.

30.08.2020
Ith (Weserbergland) oder Harz

Felsklettern: individuelles Training

Klettersport Angie Faust
Gebucht: 2 | Freie Plätze: Unlimitiert

Ihr habt individuelle Wünsche oder habt Interesse an einem Spezialtraining am Fels? Dann seid Ihr bei diesem eintägigem Kurs richtig, der gern auf Euch speziell zugeschnitten wird.

Die Termine dieses Kurses werden mit dem Trainer vereinbart. Hierzu gerne die Funktion "Kontakt" auf der Detailseite benutzen, und nach Absprache hier buchen.

Die Kursgebühr pro Person für diesen Kurs beträgt:

  • 144,00 € bei einem Teilnehmer
  • 124,00 € bei zwei Teilnehmern 
  • 104,00 € bei drei Teilnehmern 

Für Teilnehmer fremder Sektionen wird eine Gebühr von 20,00 € aufgeschlagen

Mittwoch, 01. Januar 2020 bis Donnerstag, 31. Dezember 2020
Je nach Inhalt Ith, Harz, Süntel oder Göttinger Wald

Anmeldung Sommerfahrt Jugend

Jugendkurse Jan Goldau
Gebucht: 23 | Freie Plätze: 76
Freitag, 14. August 2020 bis Samstag, 22. August 2020