Startseite

Verbesserung der Klettertechnik - individuelles Training

Klettersport Nils Böttcher
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 3

Ihr habt individuelle Wünsche oder habt Interesse an einem Spezialgebiet? Dann seid Ihr bei diesem eintägigem Kurs richtig, der gern auf Euch speziell zugeschnitten wird, um Eure Ziele zu erreichen.

Die Termine dieses Kurses können frei mit dem Trainer vereinbart werden: Hierzu gerne die Funktion "Kontakt" auf der Detailseite benutzen, und nach Absprache hier buchen.

Je nach Inhalt Ith, Harz, Süntel oder Göttinger Wald

Aufbaukurs Felsklettern (Vorstieg mit Keilen & Co.)

Klettersport Anke Bahr
Gebucht: 1 | Freie Plätze: 3

Draußen zu klettern ist anders als in der Halle, vor allem im Ith und den anderen Klettergebieten Norddeutschlands, wo der Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln durchaus notwendig ist, wenn man vorsteigen will.

Beim diesem Kurs wird das Legen von Klemmkeilen und anderen mobilen Sicherungsmitteln vorgestellt und geübt. Des Weiteren werden u. a. die Wahl des Materials und das Verhalten am Fels (Umweltbildung/Naturschutz) vermittelt. Das Thema „Umbauen“ mit Abgelassen-Werden und Selbstabseilen wird wiederholt bzw. vertieft.

Voraussetzung ist das selbstständige Vorsteigen in der Kletterhalle oder in komplett mit Bohrhaken gesicherten Routen (mind. 5 UIAA in der Halle, 4+ UIAA am Naturfels). Erfahrungen zum Thema „Umbauen“ werden vorausgesetzt.

Kurslänge: ca. 20 Stunden

Freitag, 08. März 2019 bis Sonntag, 10. März 2019 00:00 - 00:00
GriffReich und Ith

Grundkurs Klettern

Klettersport Ingrid Bersan-Oebike Ihre Buchung wird auf der Warteliste durchgeführt.
Gebucht: 4 | Freie Plätze: 0

Draußen zu klettern ist anders als in der Halle, vor allem im Ith und den anderen Klettergebieten Norddeutschlands. Das Klettern ist facettenreicher, die Sicherungssituation anspruchsvoller und zusätzlich gilt es ökologische Aspekte zu beachten. Vor Allem im Weserbergland bestehen Klettertraditionen, die beachtet werden müssen. In diesem Kurs werden die Grundlagen des Kletterns am Naturfels vorgestellt und geübt.

Kurslänge: ca. 20 Stunden

Freitag, 22. März 2019 bis Sonntag, 24. März 2019
Ith

Aufbaukurs Felsklettern (Vorstieg mit Keilen & Co.)

Klettersport Anke Bahr
Gebucht: 1 | Freie Plätze: 3

Draußen zu klettern ist anders als in der Halle, vor allem im Ith und den anderen Klettergebieten Norddeutschlands, wo der Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln durchaus notwendig ist, wenn man vorsteigen will.

Beim diesem Kurs wird das Legen von Klemmkeilen und anderen mobilen Sicherungsmitteln vorgestellt und geübt. Des Weiteren werden u. a. die Wahl des Materials und das Verhalten am Fels (Umweltbildung/Naturschutz) vermittelt. Das Thema „Umbauen“ mit Abgelassen-Werden und Selbstabseilen wird wiederholt bzw. vertieft.

Voraussetzung ist das selbstständige Vorsteigen in der Kletterhalle oder in komplett mit Bohrhaken gesicherten Routen (mind. 5 UIAA in der Halle, 4+ UIAA am Naturfels). Erfahrungen zum Thema „Umbauen“ werden vorausgesetzt.

Kurslänge: ca. 20 Stunden

Freitag, 12. April 2019 bis Sonntag, 14. April 2019
GriffReich und Ith

Draußen sicherer klettern

Klettersport Ingrid Bersan-Oebike
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 5

Euch fehlt der Kletterpartner/in oder ihr möchtet noch mal unter Anleitung draußen klettern gehen, um Eure Klettertechnik zu verfestigen.

Weitere Termine sind nach Bedarf möglich.

14.04.2019
Ith (Weserbergland) oder Harz

Aufbaukurs Felsklettern (Vorstieg mit Keilen & Co.)

Klettersport Anke Bahr
Gebucht: 2 | Freie Plätze: 2

Draußen zu klettern ist anders als in der Halle, vor allem im Ith und den anderen Klettergebieten Norddeutschlands, wo der Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln durchaus notwendig ist, wenn man vorsteigen will.

Beim diesem Kurs wird das Legen von Klemmkeilen und anderen mobilen Sicherungsmitteln vorgestellt und geübt. Des Weiteren werden u. a. die Wahl des Materials und das Verhalten am Fels (Umweltbildung/Naturschutz) vermittelt. Das Thema „Umbauen“ mit Abgelassen-Werden und Selbstabseilen wird wiederholt bzw. vertieft.

Voraussetzung ist das selbstständige Vorsteigen in der Kletterhalle oder in komplett mit Bohrhaken gesicherten Routen (mind. 5 UIAA in der Halle, 4+ UIAA am Naturfels). Erfahrungen zum Thema „Umbauen“ werden vorausgesetzt.

Dieser Kurs findet nur an 2 Tagen statt. Kurslänge: ca. 16 Stunden

Samstag, 20. April 2019 bis Sonntag, 21. April 2019 00:00 - 00:00
GriffReich und Ith

Klettern von Mehrseillängen im Mittelgebirge

Klettersport Nils Böttcher
Gebucht: 4 | Freie Plätze: 4

Die hohen Wände stellen noch viele andere Anforderungen an die Seilschaft, als es beim Sport- oder Trad-Klettern an Felsen mit maximal 40 Metern Höhe der Fall ist.

Neben der Orientierung beim Zustieg sowie in der Tour selbst verlangen lange Touren der Seilschaft weitere Sicherungsmethoden ab.

Planung, Logistik und ein effektives Zeitmanagement unterstützen den sicheren Abschluss einer Klettertour.

Behelfsmäßige Bergrettung und das Einrichten eines Notfallbiwaks in der Wand sollten für den Ernstfall aber auch im Fähigkeiten-Repertoire der Seilschaft vorhanden sein.

Freitag, 26. April 2019 bis Sonntag, 28. April 2019
Harz (Okertal)

Klettern von Mehrseillängen im Mittelgebirge

Klettersport Nils Böttcher
Gebucht: 2 | Freie Plätze: 6

Die hohen Wände stellen noch viele andere Anforderungen an die Seilschaft, als es beim Sport- oder Trad-Klettern an Felsen mit maximal 40 Metern Höhe der Fall ist.

Neben der Orientierung beim Zustieg sowie in der Tour selbst verlangen lange Touren der Seilschaft weitere Sicherungsmethoden ab.

Planung, Logistik und ein effektives Zeitmanagement unterstützen den sicheren Abschluss einer Klettertour.

Behelfsmäßige Bergrettung und das Einrichten eines Notfallbiwaks in der Wand sollten für den Ernstfall aber auch im Fähigkeiten-Repertoire der Seilschaft vorhanden sein.

Freitag, 10. Mai 2019 bis Sonntag, 12. Mai 2019
Harz (Okertal)

Grundkurs Klettern

Klettersport Len von Scherenberg
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 8

Draußen zu klettern ist anders als in der Halle, vor allem im Ith und den anderen Klettergebieten Norddeutschlands. Das Klettern ist facettenreicher, die Sicherungssituation anspruchsvoller und zusätzlich gilt es ökologische Aspekte zu beachten. Vor Allem im Weserbergland bestehen Klettertraditionen, die beachtet werden müssen. In diesem Kurs werden die Grundlagen des Kletterns am Naturfels vorgestellt und geübt.

Kurslänge: ca. 20 Stunden

Freitag, 10. Mai 2019 bis Sonntag, 12. Mai 2019
Ith

Klettern von Mehrseillängen im Mittelgebirge

Klettersport Nils Böttcher
Gebucht: 3 | Freie Plätze: 5

Die hohen Wände stellen noch viele andere Anforderungen an die Seilschaft, als es beim Sport- oder Trad-Klettern an Felsen mit maximal 40 Metern Höhe der Fall ist.

Neben der Orientierung beim Zustieg sowie in der Tour selbst verlangen lange Touren der Seilschaft weitere Sicherungsmethoden ab.

Planung, Logistik und ein effektives Zeitmanagement unterstützen den sicheren Abschluss einer Klettertour.

Behelfsmäßige Bergrettung und das Einrichten eines Notfallbiwaks in der Wand sollten für den Ernstfall aber auch im Fähigkeiten-Repertoire der Seilschaft vorhanden sein.

Freitag, 17. Mai 2019 bis Sonntag, 19. Mai 2019
Harz (Okertal)

Grundkurs Klettern

Klettersport Leonard Stöckl
Gebucht: 2 | Freie Plätze: 6

Draußen zu klettern ist anders als in der Halle, vor allem im Ith und den anderen Klettergebieten Norddeutschlands. Das Klettern ist facettenreicher, die Sicherungssituation anspruchsvoller und zusätzlich gilt es ökologische Aspekte zu beachten. Vor Allem im Weserbergland bestehen Klettertraditionen, die beachtet werden müssen. In diesem Kurs werden die Grundlagen des Kletterns am Naturfels vorgestellt und geübt.

Kurslänge: ca. 20 Stunden

Freitag, 17. Mai 2019 bis Sonntag, 19. Mai 2019
Ith

Grundkurs Klettern

Klettersport Jakob Brunk
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 4

Draußen zu klettern ist anders als in der Halle, vor allem im Ith und den anderen Klettergebieten Norddeutschlands. Das Klettern ist facettenreicher, die Sicherungssituation anspruchsvoller und zusätzlich gilt es ökologische Aspekte zu beachten. Vor Allem im Weserbergland bestehen Klettertraditionen, die beachtet werden müssen. In diesem Kurs werden die Grundlagen des Kletterns am Naturfels vorgestellt und geübt.

Kurslänge: ca. 20 Stunden

Freitag, 14. Juni 2019 bis Sonntag, 16. Juni 2019
Ith

Grundkurs Klettern

Klettersport Sonja Alles
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 8

Draußen zu klettern ist anders als in der Halle, vor allem im Ith und den anderen Klettergebieten Norddeutschlands. Das Klettern ist facettenreicher, die Sicherungssituation anspruchsvoller und zusätzlich gilt es ökologische Aspekte zu beachten. Vor Allem im Weserbergland bestehen Klettertraditionen, die beachtet werden müssen. In diesem Kurs werden die Grundlagen des Kletterns am Naturfels vorgestellt und geübt.

Kurslänge: ca. 20 Stunden

Freitag, 28. Juni 2019 bis Sonntag, 30. Juni 2019
Ith

Aufbaukurs Felsklettern (Vorstieg mit Keilen & Co.)

Klettersport Jakob Brunk
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 4

Draußen zu klettern ist anders als in der Halle, vor allem im Ith und den anderen Klettergebieten Norddeutschlands, wo der Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln durchaus notwendig ist, wenn man vorsteigen will.

Beim diesem Kurs wird das Legen von Klemmkeilen und anderen mobilen Sicherungsmitteln vorgestellt und geübt. Des Weiteren werden u. a. die Wahl des Materials und das Verhalten am Fels (Umweltbildung/Naturschutz) vermittelt. Das Thema „Umbauen“ mit Abgelassen-Werden und Selbstabseilen wird wiederholt bzw. vertieft.

Voraussetzung ist das selbstständige Vorsteigen in der Kletterhalle oder in komplett mit Bohrhaken gesicherten Routen (mind. 5 UIAA in der Halle, 4+ UIAA am Naturfels). Erfahrungen zum Thema „Umbauen“ werden vorausgesetzt.

Kurslänge: ca. 20 Stunden

Freitag, 05. Juli 2019 bis Sonntag, 07. Juli 2019
GriffReich und Ith

Aufbaukurs Felsklettern (Vorstieg mit Keilen & Co.)

Klettersport Angie Faust
Gebucht: 2 | Freie Plätze: 6

Draußen zu klettern ist anders als in der Halle, vor allem im Ith und den anderen Klettergebieten Norddeutschlands, wo der Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln durchaus notwendig ist, wenn man vorsteigen will.

Beim diesem Kurs wird das Legen von Klemmkeilen und anderen mobilen Sicherungsmitteln vorgestellt und geübt. Des Weiteren werden u. a. die Wahl des Materials und das Verhalten am Fels (Umweltbildung/Naturschutz) vermittelt. Das Thema „Umbauen“ mit Abgelassen-Werden und Selbstabseilen wird wiederholt bzw. vertieft.

Voraussetzung ist das selbstständige Vorsteigen in der Kletterhalle oder in komplett mit Bohrhaken gesicherten Routen (mind. 5 UIAA in der Halle, 4+ UIAA am Naturfels). Erfahrungen zum Thema „Umbauen“ werden vorausgesetzt.

Kurslänge: ca. 20 Stunden

Freitag, 12. Juli 2019 bis Sonntag, 14. Juli 2019 00:00 - 00:00
GriffReich und Ith

Aufbaukurs Felsklettern (Vorstieg mit Keilen & Co.)

Klettersport Cornelia Kittelmann
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 8

Draußen zu klettern ist anders als in der Halle, vor allem im Ith und den anderen Klettergebieten Norddeutschlands, wo der Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln durchaus notwendig ist, wenn man vorsteigen will.

Beim diesem Kurs wird das Legen von Klemmkeilen und anderen mobilen Sicherungsmitteln vorgestellt und geübt. Des Weiteren werden u. a. die Wahl des Materials und das Verhalten am Fels (Umweltbildung/Naturschutz) vermittelt. Das Thema „Umbauen“ mit Abgelassen-Werden und Selbstabseilen wird wiederholt bzw. vertieft.

Voraussetzung ist das selbstständige Vorsteigen in der Kletterhalle oder in komplett mit Bohrhaken gesicherten Routen (mind. 5 UIAA in der Halle, 4+ UIAA am Naturfels). Erfahrungen zum Thema „Umbauen“ werden vorausgesetzt.

Kurslänge: ca. 20 Stunden

Freitag, 19. Juli 2019 bis Sonntag, 21. Juli 2019
Harz

Sportkletterwoche in Interlaken/Berner Oberland

Klettersport Matthäus Zieger
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 4

In diesem Kurs werden die Sicherungs- und die Klettertechniken verbessert. Die Klettergärten nahe Interlaken um den Thumersee sowie den Brienzersee geben dazu beste Gelegenheit mit über 550 Einzelseillängenrouten im Schwierigkeitsbereich von 3 bis 11- überwiegend im Kalk.

Samstag, 27. Juli 2019 bis Sonntag, 04. August 2019 00:00 - 00:00
Interlaken/ Berner Oberland - Schweiz

Aufbaukurs Felsklettern (Vorstieg mit Keilen & Co.)

Klettersport Nils Böttcher
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 4

Draußen zu klettern ist anders als in der Halle, vor allem im Ith und den anderen Klettergebieten Norddeutschlands, wo der Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln durchaus notwendig ist, wenn man vorsteigen will.

Beim diesem Kurs wird das Legen von Klemmkeilen und anderen mobilen Sicherungsmitteln vorgestellt und geübt. Des Weiteren werden u. a. die Wahl des Materials und das Verhalten am Fels (Umweltbildung/Naturschutz) vermittelt. Das Thema „Umbauen“ mit Abgelassen-Werden und Selbstabseilen wird wiederholt bzw. vertieft.

Voraussetzung ist das selbstständige Vorsteigen in der Kletterhalle oder in komplett mit Bohrhaken gesicherten Routen (mind. 5 UIAA in der Halle, 4+ UIAA am Naturfels). Erfahrungen zum Thema „Umbauen“ werden vorausgesetzt.

Kurslänge: ca. 20 Stunden

Freitag, 02. August 2019 bis Sonntag, 04. August 2019
GriffReich und Ith

Grundkurs Klettern

Klettersport Cornelia Kittelmann
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 8
Freitag, 23. August 2019 bis Sonntag, 25. August 2019 00:00 - 00:00
Ith

Aufbaukurs Felsklettern (Vorstieg mit Keilen & Co.)

Klettersport Nils Böttcher
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 4

Draußen zu klettern ist anders als in der Halle, vor allem im Ith und den anderen Klettergebieten Norddeutschlands, wo der Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln durchaus notwendig ist, wenn man vorsteigen will.

Beim diesem Kurs wird das Legen von Klemmkeilen und anderen mobilen Sicherungsmitteln vorgestellt und geübt. Des Weiteren werden u. a. die Wahl des Materials und das Verhalten am Fels (Umweltbildung/Naturschutz) vermittelt. Das Thema „Umbauen“ mit Abgelassen-Werden und Selbstabseilen wird wiederholt bzw. vertieft.

Voraussetzung ist das selbstständige Vorsteigen in der Kletterhalle oder in komplett mit Bohrhaken gesicherten Routen (mind. 5 UIAA in der Halle, 4+ UIAA am Naturfels). Erfahrungen zum Thema „Umbauen“ werden vorausgesetzt.

Kurslänge: ca. 20 Stunden

Freitag, 06. September 2019 bis Sonntag, 08. September 2019
GriffReich und Ith

Aufbaukurs Felsklettern (Vorstieg mit Keilen & Co.)

Klettersport Angie Faust
Gebucht: 1 | Freie Plätze: 7

Draußen zu klettern ist anders als in der Halle, vor allem im Ith und den anderen Klettergebieten Norddeutschlands, wo der Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln durchaus notwendig ist, wenn man vorsteigen will.

Beim diesem Kurs wird das Legen von Klemmkeilen und anderen mobilen Sicherungsmitteln vorgestellt und geübt. Des Weiteren werden u. a. die Wahl des Materials und das Verhalten am Fels (Umweltbildung/Naturschutz) vermittelt. Das Thema „Umbauen“ mit Abgelassen-Werden und Selbstabseilen wird wiederholt bzw. vertieft.

Voraussetzung ist das selbstständige Vorsteigen in der Kletterhalle oder in komplett mit Bohrhaken gesicherten Routen (mind. 5 UIAA in der Halle, 4+ UIAA am Naturfels). Erfahrungen zum Thema „Umbauen“ werden vorausgesetzt.

Kurslänge: ca. 20 Stunden

Freitag, 20. September 2019 bis Sonntag, 22. September 2019
GriffReich und Ith

Klettern in und um Arco

Klettersport Inka Grund
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 9

Arco ist das größte Klettergebiet Italiens und liegt nördlich vom Gardasee im Trentino am Ausgang des Sarcatales. Hier finden wir eine große Vielzahl an gut abgesicherten Routen, an denen wir an der Verbesserung von Klettertechnik und Taktik für Toprope und Vorstieg arbeiten wollen.

Natürlich bleibt auch Zeit zum Bummeln durch das malerische Städtchen mit seinen vielen Klettershops und Pizzerien (und das vegane Schokoeis in der Eisdiele direkt vorn am Eck ist der Megakracher).

Sonntag, 22. September 2019 bis Samstag, 28. September 2019
Arco, Italien

Kletterreise „Klettern von Mehrseillängen“

Klettersport Inka Grund
Gebucht: 0 | Freie Plätze: 9

Arco ist eines der größten Klettergebiete Italiens und liegt nördlich vom Gardasee im Trentino am Ausgang des Sarcatales.

Neben den unzähligen Sportkletterrouten reiht sich zwischen dem Monte Colodri und dem Piccolo Dain auf über 20 km eine Felswand an die nächste. Es gibt also Reichlich Gelegenheit, sich in die hohen Wände zu begeben - von 100 bis 1.600 Klettermeter ist alles dabei!

Natürlich bleibt auch Zeit zum Bummeln durch das malerische Städtchen mit seinen vielen Klettershops und Pizzerien. Die örtlichen Eisdielen gehören zum Beispiel mit dem veganen Schokoeis ebenfalls zum Pflichtprogramm.

Sonntag, 29. September 2019 bis Samstag, 05. Oktober 2019
Arco, Italien