Startseite

Lea Hartmann

Informationen

Kommende Veranstaltungen

Orientierung: Umgang mit Karte und Kompass (Praxis)

Karte und Kompass sind für die Vorbereitung einer Tour sowie die Orientierung im Gelände unerlässlich.
Bei diesem Kurs lernt ihr die Vorbereitung und das Zeitmanagement einer Tour sowie die Orientierung im Gelände anhand von Karte und Kompass, da trotz elektronischer Helfer der routinierte Umgang mit Karte und Kompass für die sichere und entspannte Durchführung einer Tour im Gebirge unumgänglich ist.
Der Kurs setzt sich aus einem Theorie- und einem Praxis-Teil zusammen, was auf die unterschiedlichen Standorte zurückzuführen ist. Auch beim Theorieteil werdet ihr natürlich die Möglichkeit haben euer neu erworbenes Wissen an einigen Praxisbeispielen zu testen.

1.) Grundlagen zur topografischen Karte (THEORIE)

  • Lesen des Maßstabes und verstehen des Kartengitters
  • Interpretation der Höhenlinien - Farbgestaltung - die sogenannte "Signaturierung" - der Karte
  • Gestaltung verschiedener Kartenelemente: Wege - Landesgrenzen - Seilbahnen

2.) Planung einer Tour (THEORIE)

  • Einteilung der Tour nach Wegpunkten
  • Festlegung von Marschzahlen
  • Planung von Gehzeiten, die später bei der Durchführung der Tour auch der Kontrolle dienen

3 .) Orientierung und Standortermittlung (PRAXIS)

  • Gehen nach Marschzahlen
  • Peilen und Rückwärts einschneiden

Die Theorie findet im GriffReich statt. Sobald wir diese abgeschlossen haben, werden wir für die Praxis gemeinsam in die Eilenriede zwischen Musikhochschule und Lister Turm wechseln.

Samstag, 08. August 2020 - 00:00 bis 00:00
Griffreich & Eilenriede

Diese Saison nehme ich euch mit auf die Lindauer Hütte. Diese liegt inmitten der traumhaften Kulisse des Rätikons und bietet durch ihre Lage in der Wahl der Touren zahlreiche Möglichkeiten. Für die letzte Nacht werden wir auf die Heinrich-Hüter-Hütte wandern und dort das Tal nochmal von einer anderen Seite sehen. Du hast Lust auf eine Woche mit abwechslungsreichen und spannenden Tagestouren, bei denen du Neues lernen, die frühlingshafte Bergidylle genießen oder dich auch mal herausfordern kannst? Dann bist du hier genau richtig – ich freue mich auf dich!

Kosten außer der Kursgebühr:

Hüttenübernachtung im Lager: 10€/Nacht
Auf Grund der aktuellen Situation wird im Lager nicht jedes Bett besetzt sein, so dass die Hygienevorschriften gewahrt bleiben. Ggf. wird es zusätzlich Trennwände zwischen den Betten geben.

Verpflegung: In die Lindauer Hütte besteht die Möglichkeit der HP (Frühstücksbuffet und 3-Gang-Menu als Abendessen) für 29€/Tag – kulinarisch kommt ihr bei dieser Hütte sicher nicht zu kurz. Über die Möglichkeit eines Lunch-Paketes gegen einen kleinen Aufpreis werde ich beim Vortreffen informieren können.

Anfahrt: Die Anfahrt zur Hütte ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem PKW möglich. Fahrgemeinschaften können beim Vortreffen gebildet werden.

 

Zustieg: Als Zustieg zur Hütte stehen uns mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Ggf. werden wir für eine Teilstrecke die Golmer Bahn nutzen (ca. 10€ für die Bergfahrt). Die Möglichkeit einer Materialseilbahn besteht nicht. (ca. 3 h)

Sonntag, 30. August 2020 bis Samstag, 05. September 2020
Talort Tschagguns