Startseite

Orientierung: Umgang mit Karte und Kompass (Praxis)

Bergsport Sommer Dirk Schulze
Gebucht: 5 | Freie Plätze: 3

Auch in Zeiten elektronischer Helfer wie GPS-Geräten und Handies mit Kartennavigation ist im Gebirge der routinierte Umgang mit Karte und Kompass für die sichere und entspannte Durchführung einer Tour unumgänglich. 

Bei diesem Kurs lernen wir den sicheren Umgang mit Karte und Kompaß.
Dazu gehören die Vorbereitung einer Tour genau so wie das Orientieren und das Zeitmanagement im Gelände.

Die Theorie findet im GriffReich statt und beschäftigt sich mit der Tourenplanung:

  • Grundlagen zur topografischen Karte
    • Lesen des Massstabes - Wie viele Kilometer sind 2cm auf der Karte?
    • UTM - was? Das Kartengitter.
    • Höhenlinien: Wie steil wird das Gelände sein? Was lesen wir daraus für unsere Tour? 
    • Farbgestaltung -die sogenannte "Signaturierung" der Karte: Spaltenzonen, Latschenkiefern, Bewaldung... 
      Wege - Landesgrenzen - Seilbahnen: Was bedeutet welche Linie?
  • Einteilung der Tour nach Wegpunkten
  • Festlegung von Marschzahlen
  • Planung von Gehzeiten, die später bei der Durchführung der Tour auch der Kontrolle dienen.

Die Praxis findet in der Eilenriede, zwischen Musikhochschule und Lister Turm, statt. Hier wollen wir uns mit der Navigation im Gelände beschäftigen:

  • Gehen nach Marschzahlen
  • Peilen und Rückwärts einschneiden (so das Wetter mit spielt vom Aussichtsturm in der Waldstation)
Sonntag, 11. August 2019 - 10:00 bis 18:00
Griffreich & Eilenriede

Grundlagen Bergsteigen II

Bergsport Sommer René Zimmermann Ihre Buchung wird auf der Warteliste durchgeführt.
Gebucht: 9 | Freie Plätze: 0

"Nachdem ihr die Grundlagen des Bergsteigens beherrscht, wollen wir Euch an diesem Wochenende schwerpunktmäßig die Techniken vermitteln, die man bei der Spaltenbergung und der Rettung am Berg braucht: Abseilen, Flaschenzug (lose Rolle), Selbstrettung mit Prusik und Gardaklemme, Expressflaschenzug, Transport von Verletzten

Samstag, 25. Mai 2019 bis Sonntag, 26. Mai 2019
Kansteinhütte (Weserbergland)

Basiskurs Alpin

Bergsport Sommer Rosemarie Schilling Ihre Buchung wird auf der Warteliste durchgeführt.
Gebucht: 4 | Freie Plätze: 0

Wem der Schritt vom Bergwandern zum Bergsteigen allein zu groß ist, kann in diesem Kurs die Grundlagen erlernen. Gehen in weglosem Gelände, auf Gletschern, im Firn und im Klettersteig sowie die entsprechenden Sicherungstechniken werden in alpiner Umgebung vermittelt, ebenso die Orientierung mit Karte und Kompass und die Tourenplanung.

Sonntag, 14. Juli 2019 bis Samstag, 20. Juli 2019
Franz-Senn-Hütte, Stubaier Alpen
Seite 1/3
Start - Zurück - 1 2 3 - Weiter - Ende
1-3/8