Startseite

Kletterreise „Klettern von Mehrseillängen“

Sonntag, 29. September 2019 bis Samstag, 05. Oktober 2019
Kletterreise „Klettern von Mehrseillängen“

Arco ist eines der größten Klettergebiete Italiens und liegt nördlich vom Gardasee im Trentino am Ausgang des Sarcatales.

Neben den unzähligen Sportkletterrouten reiht sich zwischen dem Monte Colodri und dem Piccolo Dain auf über 20 km eine Felswand an die nächste. Es gibt also Reichlich Gelegenheit, sich in die hohen Wände zu begeben - von 100 bis 1.600 Klettermeter ist alles dabei!

Natürlich bleibt auch Zeit zum Bummeln durch das malerische Städtchen mit seinen vielen Klettershops und Pizzerien. Die örtlichen Eisdielen gehören zum Beispiel mit dem veganen Schokoeis ebenfalls zum Pflichtprogramm.

Voraussetzungen
Teilnahme am Aufbaukurs II Felsklettern „Mehrseillängen“ oder vergleichbare Kenntnisse und Erfahrung. Sicherer Vorstieg mindestens im oberen fünften Grad outdoor. Gute Kondition. Sicheres Gehen in unwegsamen Gelände. Schwindelfreiheit. Mindestalter 18 Jahre.
Kursinhalt
Anwendung und Vertiefung der Inhalte des Aufbaukurses II: Einrichten von gebohrten Standplätzen, Sichern am und Ablassen vom Standplatz, Klettern mit Halbseiltechnik, Tourenplanung & Logistik, Behelfsmäßige Bergrettung, Einrichten eines Notfallbiwaks
Ausrüstung
Klettergurt, Kletterschuhe, Tube/Autotube mit Nachsicherungsfunktion, einen HMS-Karabiner vorzugsweise mit Safelock, vier Schrauber, Kurzprusik mit 6mm Stärke, Selbstsicherung, mobile Sicherungsgeräte, Helm, Rucksack, festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung
Sonstige Kosten
Fahrtkosten, Übernachtung & Verpflegung
Anmerkung
Es sollten Fahrgemeinschaften gebildet werden.
Nummer
2019-KS-080-010-73
Status
Buchung möglich
Anmeldeschluss
30.06.2019
Leitung/Kontakt
Leitung
Leonard Stöckl, Nils Böttcher
Ort
Arco, Italien
Freie Plätze
6
Gebühren
300,00 € pro Person*
350,00 € Mitglieder fremder DAV-Sektionen
Kontakt
Jetzt buchen