Startseite

Tourenwoche in den südlichen Stubaier Alpen

Samstag, 27. Juni 2020 bis Samstag, 04. Juli 2020
Tourenwoche in den südlichen Stubaier Alpen

Bei dieser Tour in Fels und Eis übernachten wir auf verschiedenen Hütten, auf der Müllerhütte sogar in mehr als 3000 m Höhe. Mögliche Gipfel sind Östlicher Feuerstein, Wilder Freiger, Sonklarspitz, Wilder Pfaff, Zuckerhütl, mit 3505 m höchster Berg der Stubaier Alpen, und Stubaier Wildspitz. Während der Tour werden die Grundlagen des Bergsteigens aufgefrischt und vertieft. Dazu gehören Tourenplanung, Orientierung, Spaltenbergung und die verschiedenen Techniken im Eis.

Voraussetzungen
Basiskurs Alpin (oder entsprechende Tourenerfahrung), sicheres Gehen mit Steigeisen und sicheres Klettern im 2.Grad, gute Kondition für 7 – 10 stündige Touren und Aufstiege bis 1300 Hm mit Wochengepäck
Kursinhalt
Während der Tour werden die Grundlagen des Bergsteigens aufgefrischt und vertieft. Dazu gehören Tourenplanung, Orientierung, Spaltenbergung und die verschiedenen Techniken im Eis.
Ausrüstung
Gurt, Helm, Steigeisen, Eispickel, Micro Traxion, Karabiner, Bandschlingen (können kostenfrei ausgeliehen werden); Rucksack, feste Bergschuhe, wetterfeste Kleidung, Gamaschen, Kleinmaterial, … (weitere Details bei der Vorbesprechung)
Sonstige Kosten
Ü/HP ca. 300 €, Fahrt
Nummer
2020-BS-080-010-161
Status
Buchung möglich
Anmeldeschluss
28.03.2020
Leitung/Kontakt
Ort
Hütten in den Stubaier Alpen
Freie Plätze
3
Gebühren
324,00 € pro Person*
374,00 € Mitglieder fremder DAV-Sektionen
Kontakt
Jetzt buchen