Startseite

Einführung Freeride und Skitourengehen

Samstag, 26. Januar 2019 bis Mittwoch, 30. Januar 2019
Einführung Freeride und Skitourengehen

Das Montafon bietet hervorragende Möglichkeiten die Skitechnik im Gelände zu verbessern und das Erlernte bei Skitouren anzuwenden. Auf dem Weg zur schönsten Abfahrt verbessern wir Aufstiegstechnik und –taktik, üben den Umgang mit der LVS-Ausrüstung und die Tourenplanung – sowohl mit Karte und Kompass als auch mit GPS. Bei entsprechenden Verhältnissen lockt die berühmte Madrisa-Runde als krönender Abschluss.

Voraussetzungen
Sicheres Skifahren auf der Piste, erste Erfahrungen abseits der Piste. Kondition für Aufstiege bis zu 3-4 Std. Dauer und eine Gesamttourendauer von bis zu 6 Stunden
Ausrüstung
Freeride-/Tourenski oder Splitboard mit Fellen und Harscheisen, Tourenschuhe und Stöcke, LVS-Ausrüstung (VS-Gerät, Lawinenschaufel, Lawinensonde,- kann kostenfrei bei der Sektion gegen Kaution ausgeliehen werden), Rucksack
Sonstige Kosten
Anfahrt (mit der Bahn möglich), Unterkunft/HP ca. 70 €/Nacht, Mithilfe bei der Zubereitung des Abendessens Liftgebühren
Anmerkung
Anmeldung bis 30.11.2018 wegen Unterkunftsreservierung
Nummer
WS-2019-03
Status
Anmeldeschluss vorbei
Anmeldeschluss
30.11.2018
Leitung/Kontakt
Ort
Gargellen, Montafon / Österreich
Freie Plätze
2
Gebühren
240,00 € pro Person*
280,00 € Mitglieder fremder Sektionen
Kontakt