Startseite

Schneeschuhbergsteigen im Kleinwalsertal

Samstag, 22. Februar 2020 bis Samstag, 29. Februar 2020
Schneeschuhbergsteigen im Kleinwalsertal

Schneeschuhbergsteigen ist für alle diejenigen, die im Winter gern in die Berge gehen, aber keine ausreichende Skitechnik für Abfahrten im Tiefschnee haben, eine Möglichkeit, Landschaft, Schnee und Gipfel im Winter zu genießen.

Voraussetzungen
Kondition für Touren bis 6 Stunden mit bis zu 800 Höhenmetern
Kursinhalt
Lawinenkunde und Naturschutz. Gipfelmöglichkeiten: Hählekopf, Grünhorn, Steinmandl, Falzerkopf, Berlingerskopf sowie Riedbergerhorn und Hörnertour
Ausrüstung
Lawinenpieps, -sonde und -schaufel können kostenfrei über die Sektion gegen Kaution ausgeliehen werden, ebenso Schneeschuhe in begrenzter Anzahl
Sonstige Kosten
An-/Abreise und 4 Hüttenübernachtungen in Zweibettzimmern (HP: 48€/Tag) und 3 Nächte in Pension in Immenstadt (Ü/F ca. 45 €)
Anmerkung
Fahrt nach Immenstadt am Samstag; Kursbeginn Sonntag auf der Schwarzwasserhütte; Donnerstag und Freitag Touren vom Tal aus; 6 Kurstage
Nummer
WS-2020-010-010-160
Status
Buchung möglich
Anmeldeschluss
12.01.2020
Leitung/Kontakt
Ort
Kleinwalsertal
Freie Plätze
3
Gebühren
324,00 € pro Person*
374,00 € Mitglieder fremder Sektionen
Kontakt
Jetzt buchen