Startseite

Tourenwoche in den östlichen Hohen Tauern

Freitag, 26. Juli 2019 bis Freitag, 02. August 2019
Tourenwoche in den östlichen Hohen Tauern

Rund um die Hochalmspitze, mit 3360 m höchster Gipfel der Ankogelgruppe und liebevoll „Tauernkönigin“ genannt, erstreckt sich – auch nach dem massiven Rückgang der Gletscher – ein anspruchsvolles Tourengebiet.

Auf unserer Runde mit Start und Ziel in Mallnitz besteigen wir das Säuleck, überschreiten auf dem „Detmolder Grat“ die Schneewinklspitz und die Hochalmspitze, können bei guten Verhältnissen die Tischlerspitz besteigen und gelangen über den Ankogel zum Hannoverhaus.

Die Tour beginnt am Samstagmittag. Am Morgen ist die Teilnahme am Nationalparkfest vorgesehen.

Voraussetzungen
Basiskurs Alpin oder vergleichbare alpine Erfahrung, gute Kondition für 7-8 stündige Touren mit Wochengepäck und Aufstiege bis 1200 Hm, sicheres Klettern im 2.Grad und im Klettersteig
Ausrüstung
Gurt, Helm, Klettersteigset, Steigeisen, Eispickel (können kostenfrei ausgeliehen werden); Rucksack, feste Bergschuhe, wetterfeste Kleidung, …(weitere Details bei der Vorbesprechung)
Sonstige Kosten
Ü/HP auf den Hütten, Fahrt
Nummer
2019-BS-060-010-58
Status
Buchung möglich
Anmeldeschluss
17.06.2019
Leitung/Kontakt
Ort
Mallnitz
Freie Plätze
5
Gebühren
40,00 € pro Person*
20,00 € Kind 6 -14 Jahre
Kontakt
Jetzt buchen