Startseite

Gebietspatenschaft Kanstein

Die Arbeitsgruppe Gebietspatenschaft Kanstein hat die Aufgabe, an den gemeinsam mit der IG Niedersachsen e.V. stattfindenden Arbeits-Samstagen den Wegebau an den Felsen des Kansteins zu betreiben. Unsere Sektion hat hierfür die Patenschaft übernommen. Der Wegebau sichert uns das weitere Klettern an den Kletterfelsen des Kansteins und für die Kansteinhütte einen wertvollen Standortvorteil.

Da uns von der Forst als einer der Haupteigentümer der Wegebau verboten wurde, laufen über den Landesverband Nord für Bergsport des DAV Verhandlungen mit verschiedenen Gremien, um auch im Kanstein, wie bereits im südlichen Ith, einen Vertag zum Klettern und Wegebau zu erhalten. Diese Verhandlungen sind so weit gediegen, dass dem zuständigen Forstamt ein Gestattungvertrag ähnlich dem Vertrag im Ith vorliegt. Es wird dringend gebeten nicht ohne vorher mit dem Verhandlungsführer Axel Hake gesprochen zu haben, auf eigene Faust im Kanstein Wegebau zu betreiben.

Gruppenleitung: