Das Ausbildungsreferat informiert…

Liebe Wander-, Berg- und Kletterfreunde und –freundinnen,

wie auch in den vergangenen Jahren bietet das Ausbildungsprogramm der Sektion wieder einmal ein attraktives Angebot: mehr als 50 Kurse stehen zur Auswahl! 

Auch in diesem Jahr gibt es einige kleinere oder größere Änderungen. Auf Grund der sehr starken Nachfrage in 2017 haben wir die Anzahl unserer Kletterkurse im Ith erhöht sowie die Kurse auf 2 ½ Tage ausgeweitet. Unter der Kursbeschreibung gibt es daher viele Termine, so dass sich für jede/n, der/die die ersten Klettererfahrungen in unserem Kletterzentrum GriffReich gemacht hat, eine terminliche Möglichkeit finden sollte. Neben diesen Standardkursen gibt es einige vorläufig wenige Spezialkurse für die, die höhere Ansprüche an das Klettern haben.

Auch bei dem alpinen Programm bauen die Kursinhalte aufeinander auf, so dass eine umfassende Ausbildung möglich ist. Hier können wir nicht ganz so viele Kurse anbieten wie erforderlich wäre - die Warteliste für die Kurse Grundlagen Bergsteigen war in 2017 lang. Eine sehr baldige Anmeldung wird daher angeraten.

Für die alpinen Unternehmungen sind Voraussetzungen erforderlich. Wir bitten, dass sich alle prüfen, ob sie die Voraussetzungen auch erfüllen. Im Zweifelsfall sollte dies vorher mit den Trainer/innen geklärt und ggf. noch ein Vorbereitungskurs gebucht werden.

Wegen der langen Vorausplanungen kann der eine oder andere Kurse terminlich auch verschoben werden. In diesem Fall versuchen wir rechtzeitig alle Teilnehmer/innen zu informieren. Wegen der Witterungsverhältnisse kann das aber auch sehr kurzfristig erfolgen oder ein Kurs sogar ganz abgesagt werden müssen, z.B. die Unternehmungen im Winter wegen akuter Lawinengefahr.

Für die Teilnahme an den Kursen ist im Allgemeinen die Mitgliedschaft in einer der Sektionen des DAV erforderlich. Ausnahmen sind die Anfänger – Kletterkurse im Mittelgebirge sowie der Kurs Grundlagen Bergsteigen I. Diese Kurse sind gekennzeichnet mit: „auch für Nichtmitglieder“. Für Nichtmitglieder ist eine höhere Kursgebühr fällig.

Wir würden uns natürlich freuen, wenn Euch diese Kurse so viel Spaß gemacht haben, dass Ihr Mitglied im DAV werden wollt. In diesem Fall wenden Euch bitte an unsere Geschäftsstelle.

Bitte die Hinweise für das Anmeldeverfahren sowie die Teilnahmebedingungen beachten.

Allen viel Spaß und Freude bei unseren Kursen und Touren, aber natürlich auch bei allen anderen bergsportlichen Aktivitäten und immer eine sichere Rückkehr!

Claudia Carl

Ausbildungsreferentin